Landeswappen NRW
Symbolbild Organisation

Organisation

Der Landesrechnungshof gliedert sich in fünf Prüfungsabteilungen. Diese sind wiederum in jeweils drei Prüfungsgebiete unterteilt. Für Verwaltungsaufgaben ist die Präsidialabteilung zuständig (Organigramm des LRH).

Die Belegschaft besteht aus den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie den Mitgliedern des Landesrechnungshofs. Die Mitglieder werden vom Landtag gewählt und genießen den Schutz richterlicher Unabhängigkeit. Momentan hat der Landesrechnungshof 15 Mitglieder, von denen jedes ein Prüfungsgebiet mit eigener Prüfungszuständigkeit und eigenem Prüfungspersonal leitet. Die Präsidentin, der Vizepräsident und drei weitere Mitglieder stehen darüber hinaus einer der fünf Prüfungsabteilungen vor. Die Präsidentin vertritt ferner den Landesrechnungshof nach außen, leitet dessen Verwaltung und übt die Dienstaufsicht aus.

Die Zuständigkeit der Prüfungsabteilungen und -gebiete und die Zusammensetzung der Abteilungen werden im Geschäftsverteilungsplan festgelegt, der jeweils für ein Geschäftsjahr gilt. Diese Verteilung orientiert sich regelmäßig an den Institutionen, Einnahmen oder Ausgaben sowie Sach- und Rechtsfragen des Landeshaushalts.

Die Zuständigkeiten und Prüfungsschwerpunkte der einzelnen Prüfungsgebiete finden Sie hier:

Prüfungsgebiet I A          Prüfungsgebiet III C

Prüfungsgebiet I B          Prüfungsgebiet IV A

Prüfungsgebiet I C          Prüfungsgebiet IV B

Prüfungsgebiet II A         Prüfungsgebiet IV C

Prüfungsgebiet II B         Prüfungsgebiet V A

Prüfungsgebiet II C         Prüfungsgebiet V B

Prüfungsgebiet III A        Prüfungsgebiet V C

Prüfungsgebiet III B